weather-image

Geheimnisse mit Tinte verstecken

0.0
0.0
Geheim-Tinte
Bildtext einblenden
Ohne Salz und spezielles Licht ist die Nachricht nicht zu erkennen. Erst wenn man beides zur Hilfe nimmt, wird sie richtig sichtbar. Foto: Congyang Zhang/dpa Foto: dpa

Hast du schon mal mit Geheim-Tinte eine Nachricht geschrieben? Das geht zum Beispiel mit Zitrone oder Buttermilch. Ist die Flüssigkeit getrocknet, lässt sich die Schrift auf dem Blatt nicht mehr erkennen. Erst Wärme macht sie wieder sichtbar.


Forscher in China haben aber eine bessere Geheim-Tinte erfunden. Sie ist viel schwerer zu entdecken, weil sie einige Chemikalien enthält. Der Empfänger eines geheimen Briefes braucht dann bestimmte Salze, um die Tinte sichtbar zu machen. Außerdem noch ein bestimmtes Licht.

Anzeige

Die Tinte hat noch einen Vorteil: Sie lässt sich mehrfach sichtbar und unsichtbar machen. Mit anderen Geheim-Tinten klappt das meist nur einmal.