Gehwege entlang der Münchner Allee jetzt auch für Radfahrer nutzbar

Bildtext einblenden
Oberbürgermeister Dr. Christoph Lung (l.), Verkehrsreferent Fritz Grübl (r.) und Bauhofmitarbeiter Hubert Zauner geben die Gehwege entlang der Münchner Allee offiziell zum Radfahren frei. Foto: Stadt Bad Reichenhall

Bad Reichenhall – Seit vergangener Woche können die Gehsteige entlang der Münchner Allee auch zum Radfahren genutzt werden. Oberbürgermeister Dr. Christoph Lung und der Verkehrsreferent des Stadtrates Fritz Grübl haben den Radweg nun gemeinsam mit Huber Zauner vom Städtischen Bauhof offiziell freigegeben.


Zuvor wurden von den Mitarbeitern des Bauhofs bereits die Bordsteine abgesenkt, die Fahrbahnmarkierungen angebracht und Arbeiten zur Verbesserung der Gehwegoberfläche sowie zur Erhöhung der Verkehrssicherheit des Radverkehrs an der Münchner Allee vorgenommen.

Mit der nun erfolgten Montage der Schilder wurden auch die verkehrsrechtlichen Voraussetzungen geschaffen, um die Gehwege mit dem Fahrrad entsprechend nutzen zu dürfen. Oberbürgermeister Dr. Lung und Verkehrsreferent Grübl zeigten sich zufrieden mit der erfolgreichen Umsetzung dieser relativ unkomplizierten und sehr effektiven Maßnahme.

Im Bereich des Bahnhofs und im gesamten Stadtgebiet bestehe jedoch noch weiterer Optimierungsbedarf hinsichtlich des Verlaufs des Radweges. 

fb/red