weather-image

Geldstrafe und Fahrverbot: Mit Tempo 126 durch Aiglsham

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa-Archiv/Sven Hoppe

Pittenhart – Am Donnerstag, den 30.03.2017 zwischen 07.15 Uhr und 09.15 Uhr, überwachte die Verkehrspolizei Traunstein die 60 km/h Beschränkung in Aiglsham. Bei einem Durchlauf von lediglich 149 Fahrzeugen wurden sechs Fahrerim  Verwarnungsbereich geblitzt. Im Anzeigenbereich wurden fünf Verkehrsteilnehmer geblitzt. Der Schnellste meinte wahrscheinlich, dass er auf einer Rennstrecke unterwegs war und wurde mit 126 km/h geblitzt. Auf den Fahrzeugführer kommt mindestens eine Geldbuße in Höhe von 440 Euro, zwei Punkte in Flensburg und zwei Monate Fahrverbot zu.


Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Anzeige
Italian Trulli