Geschwindigkeitsmessung bei Karlstein

Lasermessung ergab Bußgeld und Punkte in Flensburg
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild dpa

Bad Reichenhall – Eine Geschwindigkeitsmessung führten die Beamten des Einsatzzuges Traunstein am gestrigen Dienstag auf der St2101 auf Höhe Karlstein bei Bad Reichenhall durch.


In der Zeit zwischen 11 Uhr und 12.30 Uhr konnten insgesamt drei Geschwindigkeitsverstöße festgestellt werden. Zwei Fahrzeugführer waren mit 76 km/h bei erlaubten 50 km/h unterwegs. Den beiden Fahrern erwartet ein Bußgeld im höheren zweistelligen Bereich und ein Punkt in Flensburg.

Anzeige

fb/red


Einstellungen