weather-image
18°

Gestohlener Lieferwagen von Traunsteiner Pizzeria taucht in Traunreut auf

2.8
2.8
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, pixabay

Traunstein – Ein dreister Dieb schlug am Wochenende in Traunstein zu: In der Wasserburger Straße wurde der Firmenwagen der Pizzeria Stella Azzurra gestohlen. Inzwischen ist das Fahrzeug in Traunreut aufgetaucht.

Anzeige

Update, Dienstag:

Das am Samstagabend entwendete Pizza-Lieferfahrzeug wurde am Montagabend in Traunreut gefunden. Wie die Polizei Traunstein mitteilt, stand der gelbe Renault Twingo am Abend gegen 18 Uhr auf dem Stadtplatz in Traunreut. Der oder die Täter müssen den Wagen dort abgestellt haben.

Derzeit gibt es noch keine Hinweise auf den Täter. Das Fahrzeug wird nun auf Spuren untersucht. Die weitere Ermittlungen der Polizei laufen.

Erstmeldung, Montagnachmittag:

Ein 40-jähriger Traunsteiner stellte am Samstagabend gegen 22 Uhr einen gelben Renault Twingo, das Firmenfahrzeug der Pizzeria Stella Azzurra, in der Wasserburger Straße in der Nähe der Pizzeria ab. Den Autoschlüssel ließ er an einer versteckten Stelle im Fahrzeug zurück.

Als er gegen 22.30 Uhr mit dem Wagen Gerichte ausliefern wollte, musste er feststellen, dass der Renault verschwunden war. Eine anschließende Suche in der unmittelbaren Umgebung blieb ohne Erfolg.

Wer hat den Firmenwagen gesehen?

Der gelbe Renault Twingo ist an beiden Seiten mit der Werbeaufschrift der Pizzeria Stella Azzurra versehen. Wer den Wagen gesehen hat oder Hinweise zum Diebstahl oder dem Täter geben kann, soll sich mit der Polizeiinspektion Traunstein unter Telefon 0861/9873-0 in Verbindung setzen.