Gesuchter Schwerverbrecher festgenommen

Magdeburg (dpa) - Zehn Tage auf der Flucht: Jetzt haben Spezialkräfte des Landeskriminalamtes Sachsen-Anhalt den Schwerverbrecher gefasst. Sie hätten den 36-Jährigen festgenommen, teilte die Behörde mit. Einzelheiten sollen heute bekanntgegeben werden. Die «Magdeburger Volksstimme» berichtete, der 36-Jährige sei in Berlin aufgespürt worden. Der wegen Vergewaltigung und Raubes verurteilte Mann hatte am 14. August unter Aufsicht seinen Sohn besucht und dabei seine beiden Bewacher ausgetrickst. Dann fehlte von ihm tagelang jede Spur.

Anzeige