weather-image
28°

Giggs feiert bei Debüt als United-Trainer 4:0-Sieg

London (dpa) - Interimscoach Ryan Giggs hat den englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United bei seinem Debüt als Trainer zu einem 4:0 (1:0)-Erfolg über Abstiegskandidat Norwich City geführt.

Premiere
Ryan Giggs feierte einen gelungenen Einstand. Foto: Peter Powell Foto: dpa

Vier Tage nach der Trennung von Coach David Moyes gelang United damit der höchste Heimsieg in der Premier League in dieser Saison. Wayne Rooney (41./Foulelfmeter; 48.) und Juan Mata (63.; 73.) trafen doppelt. In der Tabelle bleibt der Meister auf dem siebten Rang und hielt sich die kleine Chance offen, den Europa-League-Platz noch zu erreichen. Dazu benötigt United (60) drei Siege und muss zudem auf zwei Niederlagen des Tabellenfünften FC Everton (69) hoffen.

Anzeige