weather-image

Gladbach nach Arbeitssieg gegen Augsburg auf Europacup-Kurs

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach darf weiter auf die Europapokal-Teilnahme hoffen. Das Team von Trainer Lucien Favre bezwang am Abend den FC Augsburg mit 1:0 und verbesserte sich damit zumindest für eine Nacht auf Tabellenplatz sechs der Fußball-Bundesliga. In einem zähen Spiel erzielte der Belgier Filip Daems in der 27. Minute per Foulelfmeter das entscheidende Tor. Zuvor hatte der Augsburger Kevin Vogt wegen einer Notbremse die Rote Karte gesehen. Die enttäuschenden Gäste erlitten einen Rückschlag im Abstiegskampf und müssen um den Relegationsplatz bangen.

     

Anzeige