Glockenklang einsammeln

KINA - Glockenklang einsammeln
Bildtext einblenden
Die Frauenkirche gilt als Wahrzeichen der Stadt München. Der Klang ihrer Glocken ist bald im Internet hörbar. Foto: Peter Kneffel/dpa Foto: dpa

Bim, Bim, Bim: Wenn die Glocken eines Kirchturms läuten, verraten sie uns zum Beispiel die Uhrzeit. Sie erklingen auch bei Hochzeiten, Beerdigungen, Feiertagen und erinnern Gläubige an Gottesdienste.


In der Stadt München läuteten am Freitagvormittag sämtliche Glocken der Frauenkirche. Die Frauenkirche gilt als Wahrzeichen der Landeshauptstadt im Bundesland Bayern. Aber warum läuten die Glocken diesmal erst einzeln und dann alle gemeinsam?

Die Glocken erklingen für eine Tonaufnahme. Ihr Klang soll aufgenommen und dann abgespeichert werden. So kann jeder die unterschiedlichen Klänge der Glocken im Internet nachhören. Die nationale Glockendatenbank hat schon mehrere tausend Aufnahmen von Glocken aus Deutschland und anderen Ländern. Hier kannst du reinhören: http://dpaq.de/diPkQ