weather-image

Großer Auftritt für gerettete Jungen

0.0
0.0
Gerettete Jungen aus Thailand
Bildtext einblenden
Mit diesem Bild erinnerten die Jungen an einen Taucher, der bei ihrer Rettung ums Leben kam. Foto: Vincent Thian/AP Foto: dpa

Mehrere Fußballer dribbeln herein. Alle großen Fernsehsender in Thailand übertragen live. Bei dem Termin am Mittwoch traten aber keine Fußball-Profis auf. Es waren zwölf Jungen und ihr Trainer.


Die Jungen sind seit einigen Wochen weltberühmt. Das hat mit einem Unglück zu tun. Die Fußball-Mannschaft und ihr Trainer waren in einer Höhle von Wassermassen überrascht worden. Daraufhin waren sie in der Höhle eingeschlossen.

Anzeige

Erst nach mehr als zwei Wochen konnten Spezial-Taucher die letzten Jungen befreien. Ein Taucher kam bei dem gefährlichen Einsatz aber ums Leben. Am Mittwoch erinnerten die Jungen mit einem Bild an den Mann.

Die Zeit in der Höhle war für die Jugendlichen ziemlich anstrengend. Deshalb waren sie nach ihrer Rettung erst mal ins Krankenhaus gekommen, um sich zu erholen.

Nun berichteten sie noch einmal von ihren Erlebnissen. Einer der Jungen erzählte, dass die Gruppe eigentlich nur eine Stunde in der Höhle bleiben wollte. Er sagte: »Diese Erfahrung hat mir deutlich gemacht, was das Leben für einen Wert hat.«