weather-image
13°

Guardiola schreibt BVB nicht ab

0.0
0.0
Gegner im Blick
Bildtext einblenden
Pep Guardiola hat Borussia Dortmund auch weiterhin auf der Rechnung. Foto: Sergei Ilnitsky Foto: dpa

München (dpa) - Pep Guardiola hat Borussia Dortmund noch lange nicht als Hauptkonkurrenten des FC Bayern München im Titelkampf abgeschrieben.


«Dortmund ist immer in der Lage, fünf, sechs, sieben, acht, neun Spiele am Stück zu gewinnen. Sie werden zurückkommen», sagte der Bayern-Trainer. Der BVB liegt vor dem 7. Spieltag der Fußball-Bundesliga sieben Punkte hinter den Bayern zurück.

Anzeige

Guardiola hat aber auch die unmittelbaren Verfolger im Blick. «Pass auf bitte auf Borussia Mönchengladbach», sagte er. Im Heimspiel gegen Hannover 96 will er die Führungsposition festigen, um dann am Sonntag mit seiner Mannschaft auf dem Oktoberfest feiern zu können.

Spielplan FC Bayern