weather-image
25°

Gute Ergebnisse beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“

0.0
0.0

Beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ haben die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Traunstein erneut ihr Können unter Beweis gestellt. In Regensburg maßen sie sich mit Bayerns Besten. Dort traten mehr als 800 junge Musikerinnen und Musiker zum musikalischen Wettstreit an.

Anzeige

Anna-Maria Schuhböck an der Klarinette und Alexandra Zamosteanu am Klavier erhielten gemeinsam einen hervorragenden 2. Preis. Unterrichtet werden sie von Gabi Oder und Maria Bittel an der Städtischen Musikschule Traunstein.

Anna-Maria Schuhböck überzeugte auch am Klavier: Gemeinsam mit Klarinettistin Pauline Zeitel erspielte sie sich einen tollen 2. Preis. Marlene Noichl von der Musikschule Grassau und Maria Bittel von der Städtischen Musikschule Traunstein unterrichten die beiden Mädchen.

Viktoria Stegemann, die an der Violine von Andrea Brucker unterrichtet wird, nahm mit gutem Erfolg am Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ teil.