weather-image
13°

Häuser auf Stelzen im Wasser

0.0
0.0
Häuser auf Stelzen im Wasser
Bildtext einblenden
Im Pfahlbaumuseum kann man sehen, wie Menschen vor langer Zeit gelebt haben. Foto: Felix Kästle Foto: dpa

Diese Häuser stehen wie auf Stelzen im Wasser. Sie sind Nachbauten von Dörfern, wie es sie etwa vor sehr langer Zeit in der Steinzeit gab. Die Häuser stehen in einem Ort am Bodensee im Bundesland Baden-Württemberg. Dort gibt es heute ein Museum. In dem Museum kannst du sehen, wie die Menschen damals gelebt haben. Gerade reparieren Handwerker dort ein Dach.


Die Menschen in der Steinzeit bauten ihre Häuser auf Holz-Pfählen, weil sich die Höhe des Wassers im See immer wieder verändert. Das liegt daran, dass der Bodensee bei den Alpen liegt, einem hohen Gebirge. Wenn im Frühjahr Eis und Schnee auf den Gipfeln schmelzen, fließt viel Wasser in den See. Damit ändert sich der Wasserstand. Auch wenn das Wasser hoch stand, blieben die Häuser durch die Bauweise trocken.

Anzeige

Fragen zum Pfahlbaumuseum