weather-image
23°
Drogenschmuggel mit auffälligem Plüschtier

Haschisch in Einhorn-Stofftier versteckt

Piding – In einem Einhorn-Stofftier hat ein Reisender einen Klumpen Haschisch samt Rauchutensilien versteckt.

Foto: PIF Traunstein

Beamte der Polizeiinspektion Fahndung kontrollierten am Donnerstagvormittag die Insassen eines Reisebusses, der auf dem Weg nach Kroatien war. Dabei fiel ihnen ein junger Mann auf, der in seinem Handgepäck ein Einhorn-Stofftier hatte.

Anzeige

Als die Beamten das Stofftier genauer anschauten, bemerkten sie, dass es sich um eine Tasche mit Reißverschluss handelt. Als sie diesen öffneten, fanden sie das Haschisch. Der Reisende musste mit auf die Dienststelle und wurde angezeigt.