weather-image
19°

Hausbrand in den USA: Fünf Kinder sterben bei Übernachtungsbesuch

Spearfish (dpa) - Bei einem Übernachtungsbesuch sind in einem kleinen Ort in den USA fünf Kinder in einem Hausbrand ums Leben gekommen. Sie waren zwischen sechs und elf Jahren alt. Angaben lokaler Medien zufolge brach das Feuer am frühen Morgen in Spearfish im US-Bundesstaat South Dakota aus ungeklärter Ursache aus. Zeugen berichteten von ergreifenden Szenen, als Erwachsene versuchten, zu den schreienden Kindern vorzudringen und sie aus den Flammen zu retten. Mehrere Erwachsene wurden mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht.

Anzeige