weather-image

Heuballenpresse setzt Getreidefeld bei Altenmarkt in Brand

0.0
0.0
Unfall auf Feuerwehrfest in Trostberg: Kind (8) von Einsatzfahrzeug erfasst – tot
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Altenmarkt – Beim Heuballenpressen geriet am Dienstag bei Altenmarkt ein landwirtschaftliches Fahrzeug in Brand und damit ein Teil des Getreidefeldes in Brand. Die Feuerwehr musste anrücken.


Kurz vor 15 Uhr wurde der Trostberger Polizei über die Integrierte Leitstelle der Brand auf einem Getreidefeld gemeldet.

Anzeige

Ein Landwirt war gerade dabei, Strohballen mit einer Rundballenpresse zu fertigen, als diese plötzlich Feuer fing. Die Maschine setzte auch das Feld und weitere sechs Strohballen in Brand. Die Rundballenpresse geriet vermutlich wegen eines technischen Defekts in Brand.

Insgesamt 15 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren von Altenmarkt und Rabenden sowie der Werksfeuerwehr Alzmetall rückten an, um den Brand zu löschen. Die Helfer konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen.

Bei dem Brand wurde glücklicherweise niemand verletzt. Die Rundballenpresse im Wert von rund 90.000 Euro wurde teilweise beschädigt. Die genaue Schadenshöhe ist aber noch unklar. Durch das Abbrennen der Strohballen entstand nur geringer Schaden.

Italian Trulli