weather-image
29°

Hilflose Frau aus Wohnung geborgen

4.0
4.0
Polizisten stehen vor einer verschlossenen Wohnungstür
Bildtext einblenden
Polizisten stehen vor einer verschlossenen Wohnungstür Foto: Symbolbild, dpa/Nicolas Armer

Traunstein – Weil sie Hilferufe aus der Wohnung über ihr hörte, verständigte die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Rupprechtstraße die Polizei.


Weil auf das Klingeln der Beamten niemand öffnete, musste die Wohnungstüre von der Freiwilligen Feuerwehr Traunstein geöffnet werden. Im Schlafzimmer trafen die Beamten und die Floriansjünger schließlich eine 65-jährige Frau an, die ihr Bett nicht mehr aus eigener Kraft verlassen konnte.

Anzeige

Da die Frau körperlich in einem schlechten Zustand war und zudem einen verwirrten Eindruck machte, wurde sie mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Traunstein gebracht.

Nachdem die ältere Dame alleine lebt und keine Verwandten in der Umgebung hat, verständigte die Polizei zur künftigen Betreuung die entsprechenden Behörden.