weather-image

Hochrechnungen: Gegner bei Italien-Referendum klar vorne

Rom (dpa) - Nach ersten Hochrechnungen liegen die Gegner der Verfassungsreform beim Referendum in Italien klar vorne. Knapp 60 Prozent der Wähler stimmten gegen die Reform von Ministerpräsident Matteo Renzi, etwa 40 Prozent dafür, wie aus Hochrechnungen von Mediaset und La7 am späten Abend hervorging.

Anzeige