weather-image

Höcke zum Gedenken in Buchenwald nicht willkommen

Weimar (dpa) - Der Thüringer AfD-Chef Björn Höcke ist am bundesweiten Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus morgen in der KZ-Gedenkstätte Buchenwald nicht willkommen. Nach seiner Rede in Dresden sei eine Teilnahme von Herrn Höcke an der Kranzniederlegung im ehemaligen KZ Buchenwald nicht akzeptabel, sagte der stellvertretende Direktor der Gedenkstätten Stiftung. Ort und Zeitpunkt seien zentrale Bestandteile eines öffentlichen Erinnerns, das Björn Höcke diffamiert habe.

Anzeige