weather-image

Höhepunkt der Osterfeiern in Rom: Botschaft und Segen des Papstes

Rom (dpa) - Nach der abendlichen Feier der Osternacht im Petersdom steht für den neuen Papst Franziskus heute in Rom das Fest der Auferstehung Christi an. Franziskus feiert mit den Gläubigen aus aller Welt die Ostermesse, verkündet seine erste Osterbotschaft und spendet den traditionellen Segen «Urbi et Orbi» - der Stadt und dem Erdkreis. Der Papst hatte am Karfreitag eine Liturgie in Gedenken an die Passion Christi begleitet und den traditionellen Kreuzweg mit den 14 Stationen des Leidens und Sterbens Jesu am Kolosseum verfolgt. Dabei spielten Probleme des Nahen Ostens eine besondere Rolle.

Anzeige