weather-image

Hoffnung auf neue Friedensgespräche: Obama will Israel besuchen

Washington (dpa) - Die Ankündigung des ersten Israel-Besuchs von Barack Obama als US-Präsident hat Hoffnungen auf neue Friedensgespräche zwischen Israelis und Palästinensern geweckt. Der scheidende israelische Vize-Außenminister Danny Ajalon deutete sogar die Möglichkeit eines Dreiergipfels mit Obama, Regierungschef Benjamin Netanjahu und Palästinenserpräsident Mahmud Abbas an. Obama würde Israel nicht besuchen, wenn eine Vereinbarung nicht absehbar wäre, zitierte die «Times of Israel» aus einem Interview Ajalons.

Anzeige