weather-image
18°

Hollande nennt Kritik an Merkel ungeschickt

Paris (dpa) - Frankreichs Präsident François Hollande hat die Kritik von Parteifreunden an Bundeskanzlerin Angela Merkel als ungeschickt bezeichnet. Er habe Merkel versichert, dass er fest an die deutsch-französische Freundschaft glaube, sagte der Sozialist dem «Wall Street Journal». In seiner Partei könne er allerdings nicht mehr tun, als die Verantwortlichen für ihr Verhalten zu rügen.
In einem Entwurf für ein Strategiepapier hatten führende Sozialisten zum Kampf gegen «die egoistische Unnachgiebigkeit von Bundeskanzlerin Merkel» aufgerufen.

Anzeige