weather-image
23°
Frau in Prien von zwei Tibet-Terriern angegriffen und gebissen

Hunde beißen mehrfach auf Prienerin ein – Zeuge mit Fahrrad gesucht

Prien – Von zwei Tibet-Terriern angegriffen und gebissen wurde am Montagabend eine Prienerin zwischen dem Birken- und dem Eschenweg entlang der Schienen der Chiemseebahn.

Foto: Symbolbild, pixabay

Die Einheimische wurde gegen 19.30 Uhr auf dem Verbindungsweg vom Birkenweg zum Eschenweg entlang der Schienen der Chiemseebahn von zwei Hunden angegriffen. Ein bislang unbekannter Zeuge, der mit seinem Fahrrad zufällig vorbeigekommen war, half der Dame, weitere Bisse des schwarzen Tibet-Terriers abzuwehren, indem er sein Fahrrad zwischen die beiden Hunde und der Frau schob.

Anzeige

Der gesuchte Zeuge ist männlich und etwa 20 bis 25 Jahre alt. Er hat dunkelblonde bis hellbraune Haare, trägt eine Brille und führte eine Sporttasche mit sich.

Der Zeuge wird gebeten, sich bei der Polizei Prien zu melden (Telefon 08051/9057-0).