weather-image

Hunde rennen Radfahrer in Siegsdorf um – Traunreuter verletzt

1.0
1.0
Bildtext einblenden
Foto: Ralf Hirschberger/dpa

Siegsdorf – Leicht verletzt wurde am Mittwoch ein 60-jähriger Traunreuter, der wegen spielender Hunde nahe des Schwimmbads in Siegsdorf vom Rad stürzte.


Der Mann war am Mittwochvormittag kurz vor 11 Uhr mit seinem Mountainbike auf dem Schwimmbadweg unterwegs.

Anzeige

In einer Wiese spielten die beiden Hunde einer 28-jährigen Siegsdorferin unangeleint. Plötzlich liefen sie über den Radweg und stießen mit dem Radler zusammen. Dieser stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu.

Der 60-Jährige kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Der Schaden am Rad beträgt rund 300 Euro. Gegen die Hundebesitzerin wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Italian Trulli