weather-image
26°

Im Fall Peggy sucht Polizei wieder nach der Leiche

Lichtenberg (dpa) - Im Fall der vor zwölf Jahren verschwundenen kleinen Peggy in Oberfranken zeichnet sich eine Wende ab. Die Polizei nahm die Suche nach der Leiche wieder auf. Die Ermittler begannen, ein Anwesen in Lichtenberg zu untersuchen. Es gebe Hinweise darauf, dass es sich bei dem Anwesen um das Versteck für die Leiche handeln könnte, sagte ein Polizeisprecher. Seit Mai 2001 fehlt von dem damals neun Jahre alten Mädchen jede Spur. Als vermeintlicher Mörder wurde ein geistig behinderter junger Mann verurteilt.

Anzeige