weather-image
18°

Im Norden wechselhaft mit Schauern

0.0
0.0
Herbstliche Radfahrt
Bildtext einblenden
Ein Radfahrer fährt in Düsseldorf am Rhein entlang. Foto: Martin Gerten Foto: dpa

Offenbach (dpa) - Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf verdichtet sich im Norden und Nordwesten zunehmend die Bewölkung und es gibt teils wiederholt Schauer. Vereinzelt sind auch kurze Gewitter möglich.


Auch im Süden und Südosten halten sich dichte Wolken, vom Hochrhein und vom Alpenrand greift der Regen bis zum bayerischen Wald aus, teilt der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit.

Anzeige

In der Mitte ist es dagegen teils freundlich und trocken. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 12 Grad auf der Schwäbischen Alb und 20 Grad in der Niederlausitz. Dazu weht schwacher bis mäßiger, im Norden zeitweise stark böig bis stürmisch auffrischender Wind aus Südwest bis West.