weather-image
10°

Im Schneematsch an Felsmauer gerutscht

Inzell – Im Schneematsch verlor ein 40-jähriger Österreicher am Montagabend die Kontrolle über seinen Wagen und schleuderte an eine Felsmauer.

Foto: dpa/Symbolbild

Der Österreicher war gegen 19.50 Uhr mit seinem Opel Astra auf der Bundesstraße 305 von Inzell in Richtung Weißbach unterwegs.

Anzeige

Auf Höhe einer Baustelle kam er ins Schleudern, rutschte nach links und stieß an die Felsmauer. Der Österreicher und seine Beifahrerin blieben unverletzt. Der Opel Astra musste abgeschleppt werden.

Verletzt wurde niemand, der Schaden liegt bei circa 4000 Euro.