weather-image

Im Süden sonnig, im Norden wolkig

Offenbach (dpa) - Heute ist es wolkig mit größeren Aufheiterungen im Süden. Nach Norden hin ziehen dichtere Wolken durch und ab und zu fällt etwas Regen oder Nieselregen.

Frühling
Der Frühling hat endlich Einzug gehalten. Foto: Julian Stratenschulte Foto: dpa

Die Temperatur steigt nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) auf 9 bis 15 Grad im Norden, sonst auf 14 bis 19 Grad. Es weht schwacher bis mäßiger, im Norden mäßiger bis frischer und zur Küste hin teils stark böiger West- bis Südwestwind.

Anzeige

In der Nacht zum Mittwoch ist es in der Nordhälfte wolkig oder stark bewölkt mit Auflockerungen im Nordosten, im Süden ist es nur locker bewölkt. Dort kann sich örtlich Nebel bilden. Die Temperatur geht auf 8 bis 2 Grad zurück.

Wetterlage für Deutschland