weather-image

Im Tagesverlauf vielfach heiter

0.0
0.0
Reichstag im Herbst
Bildtext einblenden
Rot verfärbte Blätter vor dem Reichstag in Berlin: Strahlender Sonnenschein sorgt auch heute vielerorts für einen angenehmen Herbsttag. Foto: Ole Spata Foto: dpa

Offenbach (dpa) - Am Mittwoch ist es im Norden und Osten wechselnd oder stark bewölkt und es kommt zu teils schauerartigen Regenfällen. Im Tagesverlauf klingen die Niederschläge ab und das Wetter wird freundlicher.


Im übrigen Deutschland ist es nach Nebelauflösung vielfach heiter, nur im äußersten Süden ist es bedeckt mit etwas Regen. Die Höchsttemperaturen bewegen sich zwischen 10 Grad im Nordosten und 16 Grad am Oberrhein, so der Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Der Wind weht schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen.

Anzeige

In der Nacht zum Donnerstag zieht sich der Regen allmählich zu den Alpen zurück. Danach lockert sich die Wolkendecke wie bereits zuvor im Norden auch in den anderen Gebieten allmählich auf. Gebietsweise bildet sich Nebel. Es sind Tiefsttemperaturen zwischen 8 und -1 Grad zu erwarten.

DWD-Deutschlandwetter

DWD