weather-image
24°

In der Moschee zieht man die Schuhe aus

0.0
0.0
Schuhe in einer Moschee
Bildtext einblenden
Wie sieht es eigentlich in einer Moschee aus? Am Mittwoch kannst du es herausfinden. Foto: Axel Heimken/dpa Foto: dpa

Wusstest du, dass man immer die Schuhe auszieht, bevor man eine Moschee betritt? Eine Moschee ist das Gotteshaus der Menschen, die dem Islam angehören - den Muslimen.


Für Moschee-Besuche gelten einige Besonderheiten. Zum Beispiel für die Kleidung. Die sollte immer möglichst sauber und ordentlich sein. Außerdem werden die Straßenschuhe ausgezogen, dafür liegen dann meist Teppiche in der Moschee. Die meisten Frauen bedecken ihren Kopf etwa mit einem Tuch. Die Männer tragen oft ein Käppchen.

Anzeige

Wie es genau in einer Moschee in Deutschland aussieht, das kann man am Mittwoch besichtigen. Hunderte Moscheen laden auch Nicht-Muslime dazu ein. Die Schuhe muss dann natürlich jeder ausziehen.