weather-image

In Leipzig dreht sich alles um Bücher

0.0
0.0
Buchmesse
Bildtext einblenden
Bei der Leipziger Buchmesse gibt es auch viele Kinderbücher. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild Foto: dpa

Bücher, Bücher, Bücher. Darum geht es gerade in der Stadt Leipzig. Dort hat am Donnerstag die Leipziger Buchmesse eröffnet. In riesigen Hallen stellen Buchverlage ihr neues Angebot vor. In einer Halle gibt es sogar nur Bücher, die für Kinder geschrieben sind! Bei Kinderbüchern liegen in diesem Jahr Erzählungen über Mut und Entschlossenheit im Trend, sagt eine Expertin.


Jedes Jahr kommen viele Menschen nach Leipzig zu dieser Messe, um in Büchern zu stöbern. Außerdem ist sie ein wichtiger Treffpunkt für Leute, die beruflich mit Büchern zu tun haben. Buchhändler zum Beispiel informieren sich über neue Bücher und treffen Kollegen. Schriftsteller kommen dorthin, um aus ihren Büchern vorzulesen und Werbung dafür zu machen.

Anzeige

Außerdem werden auf der Messe Preise für besonders tolle Bücher verliehen. Auch mehrere Kinderbücher bekamen Preise.