Informationen zum Schulbetrieb im Landkreis Traunstein

So machst du dein Fahrrad fit für den Frühling
Bildtext einblenden
Kinder sind auf einer Straße mit dem Fahrrad unterwegs zur Schule. Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Landkreis Traunstein – Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Traunstein liegt laut Robert Koch-Institut heute bei 94,2 und damit im Bereich zwischen 50 und 100. Damit gilt nach den Vorgaben der 12. Bayerischen Infektionsschutz-maßnahmenverordnung für Schulen sowie für Tages-betreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige für die kommende Kalenderwoche 11, Montag, 15. März bis Sonntag, 21. März, folgende Maßnahmen:


Es findet Präsenzunterricht an allen Schulen statt, soweit dabei der Mindestabstand von 1,5 Meter durchgehend und zuverlässig eingehalten werden kann. Ansonsten findet Wechselunterricht statt. Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Ferientagesbetreuung und organisierte Spielgruppen für Kinder können öffnen, sofern die Betreuung in festen Gruppen erfolgt (eingeschränkter Regelbetrieb).

Anzeige

Diese Regelung gilt für die gesamte Kalenderwoche 11, unabhängig davon, wie sich der Inzidenzwert im Lauf der Woche entwickelt. Sie gilt auch, wenn der Wert 100 am morgigen Samstag oder am Sonntag überschritten werden sollte. Am Freitag, den 19. März, erfolgt eine erneute Einschätzung anhand des aktuellen Inzidenzwerts mit einer Entscheidung, die dann für die darauffolgende Kalenderwoche, 22. März bis 28. März, gilt.

FAQ zum Unterrichtsbetrieb an Bayerns Schulen: https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7047/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html

Informationen zur Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung finden Sie hier: https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayIfSMV_12/true

fb/red

Einstellungen