weather-image
17°

Innenminister: Junge Frauen werden gezielt für Terror angeworben

Berlin (dpa) - Immer mehr junge Frauen in Deutschland werden nach Einschätzung des Bundesinnenministeriums gezielt für das Terrornetzwerk Islamischer Staat angeworben. Die Zahl der Frauen, die sich am Terror beteiligten, steige überproportional, sagte Innenminister Thomas de Maizière. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz bestätigte einen Bericht von WDR, NDR und «Süddeutscher Zeitung», wonach den Sicherheitsbehörden rund ein Dutzend Anwerberinnen bekannt sind, die Frauen aus Deutschland für den IS rekrutieren.

Anzeige