weather-image

Interesse am Bergwirt – Aufträge für Baugebiet Tengling-Südwest II

5.0
5.0
Teisendorf Wohnraum
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, pixabay

Taching am See – Beschlüsse aus nicht-öffentlicher Sitzung, die keiner Geheimhaltung mehr bedürfen, gab Bürgermeisterin Ursula Haas in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats bekannt.


So informierte sie, dass die Gemeinde aktuell in Verhandlung mit der Familie Fuchsbüchler (ehemalige Brauerei in Palling und Eigentümerin des Bergwirts in Taching) sei. Die Gemeinde wolle die Räume des geschlossenen Gasthofs pachten und für öffentliche Zwecke nutzen.

Anzeige

Darüber hinaus vergab die Seengemeinde für das neue Baugebiet »Tengling-Südwest II« verschiedene Planungsaufträge. Dabei verständigte sich das Ratsgremium darauf, die Pläne für den Straßen- und Kanalbau sowie für das Regenrückhaltebecken und die sogenannten vermessungstechnischen Leistungen dem Freilassinger Planungsbüro Roland Richter zu übertragen.

Ein Grundstück südlich des Ortsteils »Haus« soll als Gewerbegebiet ausgewiesen werden. Derzeit wird ein Gutachten erstellt, ob in diesem Gebiet seltene Tiere oder Pflanzen vorkommen. ca