weather-image

Irak destabilisiert gesamte Region

0.0
0.0
Jordanische Panzer an der Grenze zum Irak
Bildtext einblenden
Jordanien hat seine Streitkräfte im Grenzgebiet verstärkt. Foto: Stringer Foto: dpa

Bagdad (dpa) - Der Vormarsch der extremistischen Isis-Einheiten gefährdet nicht nur massiv die Einheit des Iraks - die islamistischen Kämpfer könnten ihren Machtgewinn auch für Übergriffe auf andere Länder nutzen. Heute besucht der jordanische König Berlin, um mit der Kanzlerin über die islamistische Bedrohung zu sprechen.

Anzeige