weather-image
19°

Italiener Montolivo nach Schienbeinbruch vor WM-Aus

0.0
0.0

London (dpa) - Der italienische Nationalspieler Riccardo Montolivo verpasst voraussichtlich mit einem Schienbeinbruch die Fußball-WM in Brasilien. Der 29-Jährige zog sich die Verletzung im Testspiel der Azzurri in London gegen Irland zu. Schon nach neun Minuten hatte Montolivo im Zweikampf einen heftigen Schlag auf das linke Schienbein bekommen. Für ihn wurde nach 14 Minuten Alberto Aquilani eingewechselt, der den Platz nur 23 Minuten später nach einem Schlag gegen den Kopf wieder verlassen musste. Beide Profis wurden ins Krankenhaus gebracht.

Anzeige