weather-image
31°

Jannik Könecke ragt heraus

0.0
0.0
Jannik Könecke
Bildtext einblenden
Jannik ist über 2,20 Meter groß. Früher wurde er deswegen gehänselt. Aber jetzt macht ihm das nichts mehr aus. Foto: Julian Stratenschulte/dpa Foto: dpa

Im Bus oder auf der Straße starren ihn die Leute oft an. Doch Jannik Könecke achtet nicht mehr darauf. Der junge Mann fällt auf, denn er ist über 2,20 Meter groß. Damit gehört er zu den größten Menschen in Deutschland.


Mit seiner Größe kommt Jannik Könecke zwar an sehr hohe Schränke dran. Und bei Konzerten kann er über die anderen Zuschauer hinwegschauen. Doch so groß zu sein, hat auch Nachteile. Durch Türen passt er meist nur gebückt. Passende Klamotten zu finden, ist schwierig. Außerdem haben ihn andere Kinder früher oft gehänselt. Als Jugendlicher traute sich Jannik Könecke teilweise kaum noch raus.

Anzeige

Trotzdem sagt Jannik Könecke: »Ich habe mir nie gewünscht, klein zu sein.« Er findet: »Wer gibt den Anderen das Recht, über mich zu urteilen?« Jetzt unternimmt Jannik Könecke wieder mehr mit Freunden. Er macht sogar seinen Führerschein. In normalen Autos ist das Lenkrad zwischen seinen Knien. Deshalb wurde extra ein Auto für ihn umgebaut.