weather-image
19°

«Jessica Jones» bekommt bei Netflix eine zweite Staffel

0.0
0.0
Krysten Ritter
Bildtext einblenden
Krysten Ritter ist Jessica Jones. Foto: Matteo Bazzi Foto: dpa

Sie hat Superkräfte und ganz menschliche Probleme. Jessica Jones ist die etwas andere Comic-Heldin. Jetzt bekommt die Netflix-Serie eine Fortsetzung.


Berlin (dpa) - Krysten Ritter wird wieder zur Superheldin. Wie schon in der ersten, 2015 gestarteten Netflix-Staffel, spielt die Schauspielerin die Hauptrolle in «Jessica Jones». So heißt die Privatdetektivin in New York, die nur Mühe hat, sich im Alltag wieder zurechtzufinden, nachdem sie ihren Peiniger Kilgrave getötet hat.

Anzeige

Dass sie über Superkräfte verfügt, hat sich inzwischen rumgesprochen. Nun bekommt sie es mit einem neuen Fall zu tun und gleichzeitig mit weit zurückliegenden Geschehnissen.

Netflix startet die neue Staffel von «Marvel's Jessica Jones» am 8. März 2018. Erst im August lief die Superheldenserie «Marvel's The Defenders» an, in der Krysten Ritter als Jessica Jones ebenfalls eine Hauptrolle spielt.