weather-image

Joachim Löw wählt aus

0.0
0.0
Bundestrainer Joachim Löw
Bildtext einblenden
Joachim Löw gab am Freitag bekannt, welche Fußballer bei den nächsten Spielen dabei sind. Foto: Christian Charisius/dpa Foto: dpa

Im Sommer durften sich mehrere junge Fußballer in der deutschen Nationalmannschaft beweisen. Bei dem Turnier in Russland landeten sie sogar auf dem ersten Platz. Viele von ihnen sind bald wieder mit dem deutschen Team unterwegs.


Anfang September hat die Mannschaft von Trainer Joachim Löw zwei Spiele vor sich. Zuerst spielt Deutschland in unserem Nachbarland Tschechien. Ein paar Tage später geht es gegen Norwegen.

Anzeige

Die Spiele gehören zu einem Wettbewerb mit einem schwierigen Namen: WM-Qualifikation. Wer hier gut abschneidet, darf nächstes Jahr bei der Weltmeisterschaft in Russland mitmachen. Im Moment sieht es für Deutschland sehr gut aus.

Am Freitag gab Trainer Joachim Löw bekannt, welche Spieler nächste Woche dabei sind. Einige Stars fehlen auf der Liste, zum Beispiel Torwart Manuel Neuer. Er hatte sich im Frühjahr den Fuß gebrochen und musste lange pausieren.

Dafür sind mehrere Spieler dabei, die noch nicht so oft für das deutsche Team gespielt haben. Darunter ist Benjamin Henrichs. Er spielt sonst im Verein für Bayer Leverkusen. Außerdem dabei ist auch Amin Younes vom Club Ajax Amsterdam.