Pfefferspray Spray sprayen Streit Auseinandersetzung Gas
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Christophe Gateau

Jogger greift Hund grundlos mit Tierabwehrspray an

Siegsdorf - Am 16. Juni gegen 12:20 Uhr spazierte eine 60-jährige Siegsdorferin mit ihrem weißen Schäferhund auf dem Fußweg entlang der weißen Traun zwischen den Siegsdorfer Gemeindeteilen Holnstein und Eisenärzt.


Hierbei kam der älteren Dame ein männlicher Jogger entgegen, welcher den Schäferhund offenbar grundlos mit einem Tierabwehrspray besprühte. Der Hund blieb nach ersten Erkenntnissen glücklicherweise unverletzt. Die Geschädigte selbst erlitt durch den Sprühnebel jedoch leichte Hautreizungen.

Der Täter entfernte sich anschließend in Richtung Holnstein.

Dieser wurde als ca. 65-jähriger, 1,85 m großer Mann mit schwarzer Kleidung und kurzen, grauen Haaren beschrieben.

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu Tat und Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0 zu melden.

fb/red