weather-image
28°

Johannes Lochner und Tina Hermann holen sich WM-Medaillen

Die heimischen Athleten haben am zweiten Wochenende der Bob- und Skeleton-WM am Königssee erneut ihr Können unter Beweis bestellt. Tina Hermann holte am Samstag im Skeleton die Silbermedaille hinter Jaqueline Lölling. Johannes Lochner sicherte sich am Sonntag den Weltmeistertitel im Viererbob. Er gewann nach vier spannenden Läufen zeitgleich mit Francesco Friedrich.

(Fotos: Wechslinger/Waßmuth)

Anzeige