weather-image

Joints und Marihuana im Auto versteckt

1.0
1.0
Bildtext einblenden
15 Gramm haschisch fanden die Schleierfahnder.

Teisendorf – Mit Drogen im Auto auf dem Weg in die Türkei war ein 37-jähriger Franzose. Seine Fahrt endete auf der Autobahn bei Neukirchen.


Schleierfahnder kontrollierten den Mann bereits am frühen Sonntagmorgen auf der A8 in Richtung Salzburg. Der 37-Jährige war auf dem Weg von Frankreich in die Türkei. Bereits zu Beginn der Kontrolle nahmen die Beamten leichten Marihuanageruch durch das geöffnete Fenster wahr. Daraufhin wurden der Fahrer, sein Gepäck und das Auto genauer angeschaut.

Anzeige

Lange mussten die Fahnder nicht suchen, denn in der Beifahrertüre fanden sie zwei Joints. Außerdem entdeckten sie in einem kleinen Versteck im Fußraum des Fahrzeugs 15 Gramm Haschisch. Der 37-jährige Franzose wurde vorläufig festgenommen und wegen Schmuggels von Betäubungsmitteln angezeigt. Anschließend konnte er seine Fahrt in die Türkei fortsetzen.

Italian Trulli