Jolie hielt Operation auch vor ihrem Vater geheim

New York/Berlin (dpa) - Schauspielerin Angelina Jolie (37) hat ihre Brust-Amputation auch vor ihrem Vater verheimlicht. Schauspieler Jon Voight (74) sagte der US-Zeitung «New York Daily News», er habe wie alle anderen davon aus der Zeitung erfahren.

«Meine Liebe und Bewunderung für meine Tochter lässt sich nicht in Worte fassen», lässt sich der 74-Jährige zitieren. Er sei «tief bewegt über die Art und Weise, wie sie damit umgegangen ist».

Anzeige

Noch zwei Tage bevor Jolie bekanntgab, dass sie sich aus Furcht vor Krebs die Brüste abnehmen ließ, habe er sie getroffen, sagte Voight. Ihm sei nichts aufgefallen. Jolies Mutter Marcheline Bertrand war 2007 mit 56 Jahren an Krebs gestorben.

Bericht «New York Daily News»