weather-image
20°

Jubel bei Hounsgaard

0.0
0.0
Bildtext einblenden
International erfolgreich: Johannes Hounsgaard.

Großer Erfolg für Johannes Hounsgaard: Der Sportler des Golfclubs Chieming hat bereits sein zweites College-Turnier in dieser Saison in den USA gewonnen. Dieses Mal war er der große Sieger in Kansas City.


Gespielt wurde am Sand-Creek-Station-Golf-Course in Kansas City. Mit dabei waren die 12 Teams aus der Conference-Liga mit insgesamt 72 Spielern. Johannes Hounsgaard lag nach den ersten beiden Runden (71 und 69) mit drei unter Par in geteilter Führung und konnte mit einer weiteren 69er-Runde das Turnier mit 7 unter Par und vier Schlägen Vorsprung sensationell gewinnen.

Anzeige

Drei Birdies und ein Eagle auf den ersten neun Löchern gaben ihm einen komfortablen Vorsprung, den er bis zur 18. Bahn gut verteidigen konnte. Auch für sein Team lief es in Kansas perfekt. Die Mannschaft gewann neben dem Einzeltitel auch den Mannschaftstitel und konnte den Tabellenführer aus Oklahoma klar auf Platz zwei verweisen. Danach ging es gleich weiter nach Tampa in Florida zur Innisbrook-Invitational.

»Wir gratulieren und sind ganz stolz, dass der Name Chieming in die weite Welt hinausgetragen wird. Eine wirklich großartige Leistung von Johannes«, lobte auch Tina Kainzmaier, Sprecherin des GC Chieming. Der Endstand: 1. Johannes Hounsgaard (Wayland Baptist/Chieming) -7; 2. Nicolas Evangelio (Missouri Calley) - 3; 3. David Meyers (Oklahoma City) - 3, 4. Tyler Vaske (Grand View University) - 1;5. Peri Don Castille (Oklahoma) par. kk