weather-image
19°

Jugendliche aus Haywards Heath zu Gast in Traunstein

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Schüleraustausch mit Tradition: Seit 1977 besuchen regelmäßig Schülerinnen und Schüler des Oathall Community College in Haywards Heath die Stadt Traunstein. Insgesamt 19 Jungen und Mädchen sind in diesem Jahr mit ihren Betreuern in die Große Kreisstadt gekommen. Im Rathaus trafen sie Oberbürgermeister Christian Kegel.

Christian Kegel hat 19 Schülerinnen und Schüler aus Traunsteins englischer Partnerstadt Haywards Heath im Rathaus empfangen. Bei einer kleinen Gesprächsrunde im Alten Ratssaal konnten die Jugendlichen dem Oberbürgermeister ihre Fragen zur Stadt Traunstein stellen.

Anzeige

Die neun Jungen und zehn Mädchen vom Oathall Community College in Haywards Heath bleiben zehn Tage in der Großen Kreisstadt. Im Rahmen des Schüleraustausches besuchen sie die Reiffenstuel-Realschule und leben in Gastfamilien. Bei Ausflügen, unter anderem nach München, Salzburg und Berchtesgaden, lernen sie Land und Leute kennen.

Zwischen dem Oathall Community College in Haywards Heath und der Reiffen-stuel-Realschule in Traunstein gibt es bereits seit dem Jahr 1977 ein Austauschprogramm, das für die 1993 offiziell begründete Städtepartnerschaft von großer Bedeutung war.