weather-image
20°

Jugendliche reden über Europa-Politik

0.0
0.0
Jugendliche reden über Europa-Politik
Bildtext einblenden
Rund 300 Jugendliche treffen sich gerade in Hamburg, um über Europa-Politik zu sprechen. Foto: Christian Charisius/dpa Foto: dpa

Viele junge Leute sitzen nebeneinander in einer Kirche. Sie wollen aber nicht beten, sondern über Europa-Politik reden. Dazu sind sie gerade aus etwa 40 verschiedenen Ländern in die Stadt Hamburg gereist.


Am Montag wurde hier in Norddeutschland ein großes Treffen eröffnet. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen wollen bis Sonntag Ideen entwickeln, wie Europa in der Zukunft aussehen soll. Dabei sprechen sie auch über aktuelle Themen wie den Klimawandel, Flüchtlinge und Handel.

Anzeige

Unter ihnen ist auch die 17-jährige Greta Buhmann. Sie ist eine von acht deutschen Teilnehmern. »Zu wissen, was man mit anderen Leuten zusammen in so kurzer Zeit erarbeiten kann, ist unglaublich wertvoll«, sagt die Schülerin.

Außerdem findet Greta Buhmann spannend, so viele Jugendliche aus vielen Ländern zu treffen. »Man möchte nichts verpassen, man möchte immer dabei sein, mit so vielen Leuten wie möglich sprechen. Und man bildet wirklich viele Freundschaften über Länder hinweg«, sagt sie.