weather-image
11°

Jugendschützer entscheiden bis Mittwoch über Bushido-Lied

Berlin (dpa) - Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien will bis spätestens morgen über die Indizierung des umstrittenen Bushido-Lieds entscheiden. Die Plattenfirma habe bis heute Abend Zeit zur Stellungnahme, hieß es. Wird das Hass-Lied «Stress ohne Grund» für Minderjährige gesperrt, muss es allerdings erst vom kommenden Montag an aus den Regalen verschwinden, wenn die Indizierung im Bundesanzeiger veröffentlicht wurde. Der Song enthält Tötungs- und Gewaltfantasien sowie schwulenfeindliche Parolen.

Anzeige