weather-image
21°

Kälteopfer in Russland - wechselhaftes Oster-Wetter in Deutschland

Moskau (dpa) - Schon mehr als 300 Menschen sind seit Winterbeginn in Russland erfroren. Schuld sind starker Schneefall und eisige Temperaturen. Gleichzeitig erwartet die Menschen in der Ukraine Tauwetter. Kiew droht dann womöglich Hochwasser. Deutschland wartet weiter auf frühlingshafte Wärme. Laut Deutschem Wetterdienst in Offenbach werden die Oster-Feiertage hier milder, aber nicht schön. Das Wetter werde wechselhaft mit zeitweiligen Niederschlägen, die im Norden meist als Schnee oder Schneeregen fallen.

Anzeige