weather-image
20°

Kämpfe in Syrien - Schwerpunkt Aleppo

Damaskus (dpa) - Die seit Tagen erwartete Offensive der syrischen Regierungstruppen gegen die Handelsmetropole Aleppo hat begonnen. Beobachter des Konflikts berichten von schweren Kämpfen an den Zugängen zum südwestlichen Außenbezirk Salaheddin, einer Hochburg der aufständischen Freien Syrischen Armee. Helikopter der Regimetruppen beschossen das Terrain. Gefechte wurden auch aus anderen Stadtteilen gemeldet. Bewohner flohen, als Artilleriegranaten einschlugen. Mindestens drei Aufständische sollen getötet worden sein.

Anzeige