weather-image

Kajakfahrer tot aus Ostsee geborgen - Sporttaucher vermisst

Meersburg (dpa) - In der Ostsee ist ein Mann im eiskalten Wasser ertrunken. Der 48-Jährige aus der Nähe von Aachen war vermutlich schon gestern mit seinem Kajak gekentert. Spaziergänger entdeckten den leblosen Mann am Strand. Weil es windig war, hieß es von der Polizei, es sei leichtsinnig gewesen, rauszufahren. Im Bodensee wird außerdem ein Taucher vermisst. Der 40-Jährige war gestern allein aufgebrochen und ist bisher nicht wieder aufgetaucht.

Anzeige